Was hat Erziehung mit Raumfahrt zu tun?

  • Die Sterne sind zum Greifen nah.
  • Manchmal geht es ab wie mit einer Rakete.
  • Mit Abstand sieht die Welt ganz anders aus!

   

Herzlich willkommen zu einem „Probeflug“ mit  fit für familie!

Die Projektgemeinschaft fff - fit für familie wurde vor 13 Jahren gegründet. Sie besteht aus den drei Evangelischen Familienbildungsstätten in Lauenburg, Ratzeburg und Schwarzenbek und dem Diakonischen Werk des Kirchenkreises Herzogtum Lauenburg.

Die Angebote von fit für familie verfolgen das Ziel, Eltern zu informieren und miteinander ins Gespräch zu bringen, um ihnen mehr Freude und Sicherheit bei der Erziehung ihrer Kinder zu geben. Sie wollen Eltern in ihrer Rolle als Erziehende stärken, sie ermutigen, möglichst gelassen zu bleiben, ihnen zeigen, dass andere Familien ähnliche Herausforderungen zu bewältigen haben und sie daran erinnern, so oft wie möglich Humor „im Gepäck“ zu haben.

Neben den bewährten fff-Elternkursen „Baby-Zeit“, „Kita-Zeit“, „Grundschul-Zeit“ und „Pubertät“ veranstaltet fff  seit 2016 auch Themenabende und bietet seit 2017 Vorträge mit renommierten Referent*innen an

Erfahrene Referent*innen bieten in Familienzentren, Familienbildungsstätten, Kitas, Schulen, Gemeinden oder anderen Institutionen Vorträge zu aktuellen Themen an. Die „fff-Themenabende“ dienen entweder als Auftakt zu einem Elternkurs oder werden als Einzelveranstaltung angeboten.

Institutionen oder Elterngruppen, die Interesse daran haben, selbst einen fff-Themenabend oder einen fff-Elternkurs anzubieten, können sich unter www.elternkurse-fff.de über das Angebot informieren oder sich mit der Projekt-Koordinatorin in Verbindung setzen. Sollte das Wunschthema nicht aufgeführt sein, versucht fit für familie, dieses dennoch zu ermöglichen, denn das Themen-Angebot ist umfangreicher, als auf der Liste abgebildet und wird ständig weiter entwickelt.

Ebenfalls ein neues fff-Format sind die fff-Elterncafés, die seit 2017 an vier Standorten im Herzogtum Lauenburg angeboten werden: In Geesthacht, Lauenburg, Ratzeburg und Schwarzenbek.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unseren Angeboten und würden uns freuen, Sie bald zu einem Probeflug an „Bord“ begrüßen zu dürfen!


Ihre Projektgemeinschaft


fff-Kursangebot: Ich bin jetzt ein Schulkind und nicht mehr klein...

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist ein wichtiger Schritt im Leben von Familien.
Da dieser Übergang für jedes Kind mit besonderen Herausforderungen verbunden ist, sollten Familien sich gut auf diese Veränderung vorbereiten.

Ist der Übergang in die Schule geschafft, kommen andere, neue Herausforderungen auf die Kinder zu.
Je mehr Unterstützung Kinder von Ihren Eltern erfahren, umso leichter fallt es ihnen, sich einzufinden und zu wachsen.

Um Familien In dieser Lebensphase zu unterstützen, bietet fit für Familie an 4 Abenden:
23.5., 30.5., 13.6. und 20.6. jeweils von 19.00 — 21.00 Uhr Informationen und einen Austausch zu verschiedenen Themen rund um die Grundschulzeit an.

Das Angebot findet in der Familienbildungsstatte Ratzeburg, Marienstrafte 7 statt

Anmeldung 04541/5262 oder info@eltemkurse-fff.de.






 



 
 
 
Petra Woelky

Koordinatorin fff-fit für familie

Diakonisches Werk
Petri Forum
Am Markt 7
23909 Ratzeburg
Tel: 04541-5262
mobil: 01573-3356560
info@elternkurse-fff.de

 





    

Pubertät
Loslassen und Halt geben

25.9.2018, 19.30 Uhr
"Mensa"
Schulweg 3
21502 Geesthacht


Die Pubertät der Kinder ist manchmal eine Belastung für die ganze Familie. Stress, Streit und Konflikte prägen den familiären Alltag. Heranwachsende beginnen ganz eigene, hin und wieder auch gefahrvolle Wege zu suchen. Solche Wegsuche ist mit Gefühlsschwankungen verbunden – mal himmelhochjauchzend, mal zu Tode betrübt; mal einfühlsam tolerant

 

 
Druckvorschau